Fußball Bundesliga

“Die Geburtsstunde der Fußball Bundesliga am 28.7.1962 im Goldsaal der Dortmunder Westfalenhalle”

Start in die Fußball Bundesliga!

Alles begann am Samstag, den 24.8.1963 um 16 Uhr. In acht Stadien ertönt der Anpfiff zur  Fußball Bundesliga. 290000 Zuschauer haben sich auf den Weg gemacht, um die Premiere live vor Ort mitzuerleben.

Die Fußball Bundesliga startet mit diesen 16 Mannschaften – der Deutschen liebstes Kind ist geboren!

 

Fußball BundesligaAuf der Suche nach dem ersten Tor der Premierensaison:
Torschütze war “Timo” Konietzka vom amtierenden Deutschen Meister Borussia Dortmund im Auswärtsspiel bei Werder Bremen.
Der 1.FC Köln das “Weiße Ballett” wird erster Deutscher Meister in der Fußball Bundesliga.
Torschützenkönig der ersten Saison wurde die Fußball-Legende Uwe Seeler “Uns UWE” mit sagenhaften 30 Toren.
Einen traurigen Rekord für die Ewigkeit, stellte in der Saison 1965/66 “Tasmania Berlin” auf. Tordifferenz 15:108 – Punkte 8:60

Zukunft der Fußball Bundesliga: Dauerdominanz der Bayern?

Konkurrierten die Bayern in den 1990er Jahren vor allem mit Werder Bremen, deren Trainer Otto Rehhagel eine Spitzenmannschaft formte, kam es in den folgenden Jahre zu unerwarteten Titelgewinnen. Felix Magath führte den VfL Wolfsburg in der Saison 2009 zum magischen Titel. Er übernahm die Mannschaft, die sich damals auf dem neunten Tabellenplatz befand, erst nach der Hinrunde. Nun folgte eine neue Siegesära des 1. FC Bayern München, der durch Borussia Dortmund und Jürgen Klopp starke Konkurrenz bekam. Trotzdem gelang den Bayern in der Saison 2013/2013 ein Fußball-Wunder: Mit dem Gewinn von Bundesliga-Meisterschaft, DFB-Pokal und Champions-League schrieben die Münchner sportliche Geschichte.

Fußball ist doch die schönste Nebensache der Welt, und wenn Sie die Fanartikel Ihres Lieblingsvereins online kaufen!, rückt Ihnen Ihr Hobby noch ein bisschen näher.

Fußball Bundesliga Rekorde!

Einsamer Rekordhalter mit den meisten Einsätzen:
Karl Heinz Körbel (Eintracht Frankfurt) 602
Spieler mit den meisten Toren:
Gerd Müller (FC Bayern München) 365
Die höchsten Siege:
1977/78 Borussia Mönchengladbach – Borussia Dortmund 34.Spieltag 12:0
1966/67 Borussia Mönchengladbach – FC Schalke 04 18.Spieltag 11:0
1982/83 Borussia Dortmund – Arminia Bielefeld 12.Spieltag 11:1
Das schnellste Tor:
Giovanne Elber (FC Bayern München) 31.1.1998 11 sec.
Spieler mit den meisten Meistertiteln:
Oliver Kahn (8) Mehmet Scholl (8) Klaus Augenthaler (7)
Die meisten verwandelten Elfmetern:
Manfred Kaltz (53) Gerd Müller (51) Michael Zorc (49)
Spieler mit den meisten Gelben Karten:
Stefan Effenberg (114) David Jarolim (96) Bernd Hollerbach (95)
Rekordhalter von erhaltenen Roten Karten:
Maurizio Gaudino (5) Fernando Meira (5) Jens Nowotny (5) Torsten Wohlert (5)
Torhüter mit den meisten Zu-Null-Spielen:
Oliver Kahn (204) Oliver Reck (176) Eike Immel (148)
Trainer mit den meisten Meistertiteln:
Udo Lattek (8) Ottmar Hitzfeld (7) Hennes Weisweiler (4)
Trainer mit den meisten Spielen:
Otto Rehhagel (832) Jupp Heynckes (608) Erich Ribbeck (569)
Coaches mit den meisten Aufstiegen:
Friedhelm Funkel (5) Otto Rehhagel (5) Manfred Kraftt (4)
Coaches mit den meisten Abstiegen:
Friedhelm Funkel (7) Kuno Klötzer (5) Jörg Berger (4)
Schiedsrichter mit den meisten Einsätzen:
Dr. Markus Merk (338) Wolfgang Stark (258) Herbert Fandel (247)
Die mitgliederstärksten Vereine:
FC Bayern München – FC Schalke 04 – Hamburger SV – Borussia Dortmund
Höchste Zahl an Siegen in einer Spielzeit:
Sowohl der FC Bayern München 1972/73 als auch Borussia Dortmund 2011/12 haben es auf 25 Siege gebracht.
Geringste Zahl an Niederlagen in einer Spielzeit:
Mit nur einer Niederlage hat dieses Kunststück der FC Bayern München in der Saison 1986/87 geschafft.
Die meisten Tore eines Spielers in einer Saison:
Beim 6:2 Erfolg des 1.FC Köln gegen Werder Bremen gelangen Dieter Müller 6 Tore.
Diese Spieler schossen die meisten Eigentore:
Manfred Kaltz(Hamburger SV) und Nikoce Noveski(FSC Mainz) trafen jeweils sechsmal ins eigene Tor.
Die meisten Tore eines Spielers in einer Saison:
Dies gelang dem unvergesslichen “Bomber der Nation” Gerd Müller in der Saison 1971/72 mit 40 Toren.
Elfmeterrekord in einem Spiel:
Im Spiel zwischen Borussia Mönchengladbach gegen Borussia Dortmund wurden fünf Elfmeter verhängt.
Zuschauerminus bei einem Spiel:
Zum Fußball Bundesliga Spiel zwischen Tasmania Berlin – Borussia Mönchengladbach kamen lediglich 827 Zuschauer.

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.